Wettbewerb Neuordnung BRK-Gelände Bad Abbach



Baustruktur

Die Straßengabelung Kochstraße, Kaiser- Karl-V-Allee wird zu einem kleinen, städtischen platz aufgeweitet, der der Marktstraße einen stadträumlichen Abschluss gibt. Von hier aus entwickeln sich Baufelder grenzständig zur Kaiser-Karl-V-Allee und zu beiden Seiten der Kochstraße und setzen so das Muster der historischen, baulichen Ordnung Abbachs fort.

Die 5. Fassade

Vielfältige Blickbeziehungen von der Pfarrkirche St. Nikolaus und vom Heinrichsturm auf die Dächer der Stadt verlangen eine geordnete und homogene Dachlandschaft. Alle Hauptgebäude erhalten deshalb steil geneigte Satteldächer und fügen sich so in das Dachensemble zwischen Burgberg und Donau ein.


Projektblätter zum Download als PDF