städtebaulicher Wettbewerb Garmisch-Partenkirchen Krankenhausstraße



städtebauliche Gliederung

Die öffentlichen Gemeinschafteinrichtungen, alte Grundschule mit Erweiterungsgebäude und Bürgertreff bilden den Mittelpunkt innerhalb des Straßenblocks. Sie werden vom zentralen Schulhof erschlossen, sie sind U-förmig im Norden, Osten und Westen von Wohnbebaung umgeben. Im Süden schirmt ein breiter Gürtel aus Gewerbehöfen und Abstandsgrün vom Verkehrslärm der St.Martin-Straße ab.

Grünes „Quarrée“

Das grüne „Quarrée“ ist von einer U-förmigen Baumreihe gefasst, drei Gebäude gliedern das Quarrée locker in unterschiedliche, jedoch miteinander verknüpfte Freiräume: den Schulhof im Westen, die multifunktionale Fläche des Bürgertreffs im Süden, den Spielplatz im Osten und den zugang im Norden, der die Anbindung zum Ortskern bzw. Fußgängerzone herstellt. Fußgängern steht das Quarrée offen zur Verfügung, von hier aus sind alle Verknüpfungen nach außen gegeben.









Projektblätter zum Download als PDF