Ideen- und Realisierungswettbewerb Neufahrn-Ost (engere Wahl)

Planung von Wohnbebauung (396 Einheiten) und Wohnfolgeeinrichtungen für ein 17 ha großes Gelände am östlichen Ortsrand von Neufahrn bei München.

- Anknüpfung an den bestehenden Ortsrand im Westen

- Überbrückung der neuen Umgehungsstraße im Osten und Verbindung zur freien Landschaft des Naherholungsraumes durch Ost-West gerichtete Baustruktur, in die Landschaft übergreifende Energiewälder, Wegeverbindungen und Blickbeziehungen

- gleichzeitig Schutz der Wohnbebauung vor dem Verkehrslärm der Umgehungsstraße durch Distanz bzw. Lärmschutzbebauung

Projektblätter zum Download als PDF