infrastruktureinrichtung würzburg 1. preis


grün

die infrastruktureinrichtung wird an einem der haupteingänge für die landesgartenschau 2018 liegen. die farbe grün wird bereits als erkennungsmerkmal für die mobilitätsstationen in der innenstadt genutzt. aus diesen beiden vorgaben resultiert die grüne farbgebung im inneren und das gründach.

beleuchtung

bei nacht werden die grünen wände hinterleuchtet, die mobilitätsstation strahlt grün von innen heraus. dieses licht soll mit der straßenbeleuchtung gleichzeitig geschaltet werden.

städtebaulich

räumliches pattern das dach der station sitzt präsent, an der rottendorfer straße, der alte baumbestand im norden bildet den hintergrund. die durch die funktionen und anforderungen eindeutig vorgegeben rechteckflächen werden zum anlass genommen, ein pattern mit unterschiedlichen belägen zu entwickeln, in die sich der baukörper integriert. asphaltoberflächen im stark beanspruchten bereich wechseln mit grünen belägen wie moos oder gras im nördlichen teil. der höhenversprung wird in seinem natürlichen verlauf belassen. lediglich ein feld mit wassergebundener fläche schafft die anbindung zum zweierweg; hier wird mit ein paar differenzstufen der höhenversprung nachgezeichnet.

konstruktion

ein grüner stahlrost aus höhengleichen trägern in beiden richtungen wird von stahlstützen getragen, und bildet so ein weit auskragendes dach über den elektroautos und der pop station. an einer stahlunterkonstruktion sind die grünen gfk fassadenplatten befestigt. holzwerstoffplatten auf den trägern bilden eine ebene fläche für den dachaufbau mit intensivem grün

modularität

der aufbau der einrichtung ist im hinblick auf weitere mobilitätsstationen modular gedacht: das rechteckige dach kann in seiner proportion der jeweiligen situation angepasst werden. ebenfalls situationsbedingt werden technische infrastruktureinrichtungen wie energieversorgung und telekommunikation, sowie die e-mobilität von auto und rad darunter angeordnet. die transparenten, reliefierten, sowie die glatten, grünen, hochpolierten gfk-paneele werden mit einer produktionsbedingten, wirtschaftlichen breite von circa 1m vorgefertigt und montiert.


Projektblätter zum Download als PDF